Deutschland ist ein erfolgreicher Wirtschaftsstandort

06.04.2017

Die Wirtschaft brummt, die Beschäftigung liegt auf Rekordniveau. Der Staat macht keine neuen Schulden, und den meisten Menschen geht es besser als je zuvor.

Unser Land ist weltweit anerkannt als Land der Spitzentechnologie mit Know-how, hoher Innovationskraft und ausgeklügelter Arbeitsteilung. Neue Herausforderungen ergeben sich aus der demographischen Entwicklung und der fortschreitenden Digitalisierung.

Auch zukünftig braucht es entsprechende Rahmenbedingungen: Vor allem ein innovationsfreundliches Umfeld, qualifizierte Fachkräfte, die nötige Verkehrsinfrastruktur und eine bessere flächendeckende Breitbandversorgung.

Eine gute wirtschaftliche Entwicklung bedeutet nicht nur gesunde Unternehmen und gute Arbeitsplätze. Sie ist auch Voraussetzung für soziale Leistungen der öffentlichen Hand und für auf Dauer ausgeglichene Haushalte.

Der Haushaltsausgleich von Bund, Ländern und Kommunen ist kein Selbstzweck. Er ist ein Gebot der Rücksichtnahme auf zukünftige Generationen. Denn die Schulden von heute sind die Steuern von morgen. Vorausschauende und sparsame Haushaltsführung ermöglicht Spielraum für Investitionen. Und Investitionen wiederum – etwa in Bildung, Verkehrsinfrastruktur und Digitalisierung – sichern unsere Zukunft.